Als ganzheitliche Kunsttherapeutin begleite ich Menschen bei ihrer Entwicklung, und zwar unterstützt durch kreative Medien/Techniken (Malen, bildnerisches Gestalten, freie Bewegung/Tanz, Theater, Musik, Poesie/Schreiben, Video, Naturmaterialien, etc.). Zusätzlich können auch Aufstellungen, Meditation, Traumreisen und spezielle Rituale zum Einsatz kommen.
Dort wo sich Sprache entzieht, setzt Kunsttherapie an. Dabei steht der Prozess im Vordergrund und nicht das Produkt. Im kreativen Prozess kommt vieles zutage, was sonst "versteckt" bleibt.
Wenn Menschen wahrnehmen, gestalten, verändern und reflektieren, haben sie die Chance zur Heilung. Durch das kreative Tun werden Selbstheilungskräfte aktiviert.


Details >>

Für Kunsttherapie sind keinerlei künstlerische Voraussetzungen notwendig.

 

 

Die Kunsttherapie verschafft für Sie:

  • Einen anderen Blickwinkel
  • Probleme durch Lösungen ersetzen
  • Das eigene Leben lustvoller und positiver leben
  • Sich selbst und andere besser verstehen
  • Sinn im Leben finden, Bestimmungssuche
  • Handlungsräume erweitern
  • Ressourcen freisetzen bzw. wieder aktivieren
  • Selbstwert steigern
  • Entwicklungsmöglichkeiten finden

Für Kinder und Jugendliche kann die Kunsttherapie besonders gut wirken: insbesondere bei schulischen Schwierigkeiten, Auffälligkeiten, Unsicherheiten, Unruhe, in Zeiten der Veränderung und bei Neuorientierung.